• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Zukunft Gemeinsam Gestalten,

so lautet das Leitbild der Luitpold-Mittelschule Amberg. Gemäß dieses Mottos wollen wir eine moderne und soziale Schule sein, die als weiterführende Schule ein umfassendes Bildungs­angebot für Schülerinnen und Schüler aller Leistungs­stufen bietet. Das Vermitteln von Werten und die Erweiterung der Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler stehen dabei im Vordergrund. 

Durch lebensnahes und berufsbezogenes Lernen kommen wir den Interessen, aber auch Begabungen und den verschiedenen Lerntypen unserer Schülerinnen und Schüler entgegen. Berufsorientierung, Allgemeinwissen und Werteerziehung bilden die Schwerpunkte unserer Erziehungsarbeit.

Wir sind eine Mittelschule, in der wir unsere Schüler für Leben und Beruf qualifizieren. In den Regelklassen von der 5. bis zur 9. Klasse, im Mittlere-Reife-Zug von der 7. bis zur 10. Klasse und in unseren Übergangsklassen vermitteln wir sprachliche, interkulturelle und soziale Kompetenzen.

Unterrichtet werden unsere Schüler in zwei Gebäuden. Das Hauptgebäude mit Rektorat, Verwaltung und Fachräumen ist in der Luitpoldstraße angesiedelt.

Der Jahrgang 5/6 ist im Wechsel entweder im Haupthaus oder in der Außenstelle am Bürgermeister-Bartelt-Platz untergebracht. Die Luitpold-Mittelschule fordert Leistung und fördert Entwicklung, gestärkt durch das Klassenlehrerprinzip und durch die offene Ganztagsschule.

Unterricht

Durch vielfältige, individuelle und differenzierte Förderangebote (Regelklassen, Mittlere-Reife-Klassen, Übergangsklassen, Offene Ganztagsschule, Jugendsozialarbeit an Schulen, ASA, Mobiler Sonderpädagogischer Dienst) werden unsere Schüler dazu befähigt, sich Lernkompetenzen anzueignen, Verantwortung für ihren Lernprozess zu übernehmen, ihr Wissen anzuwenden und mit digitalen Medien verantwortungsbewusst umzugehen.

Werteerziehung

Wir erziehen unsere Schüler zu mündigen und weltoffenen Bürgern, die an der Gesellschaft teilnehmen und sie aktiv mitgestalten können.

Berufsorientierung

In Betriebserkundungen und Praktika machen die Schüler umfangreiche Erfahrungen im beruflichen Umfeld und knüpfen erste Kontakte zu Betrieben. Von Anfang an werden sie in ihrem Berufsfindungsprozess begleitet und unterstützt und können sich so zielgerichtet auf ihre spätere Berufswahl vorbereiten.

Nutzen Sie aber auch die Möglichkeit des persönlichen Gesprächs, die Beratungsangebote, unsere Handwerksmesse und natürlich den „Tag der offenen Tür“, um gemeinsam mit Ihrem Kind das „Klima“ an unserer Schule erschnuppern zu können.

Schulprofil der Luitpold Mittelschule

  • 1

Aktuelles aus dem Schulleben

  • Musik ohne Instrumente

    Musik ohne Instrumente Die Schüler und Schülerinnen der Übergangsklasse 8 der Luitpold-Mittelschule Amberg erlebten mit

    weiter lesen
  • Ehrung "Schüler helfen Schülern"

       Bericht OTV  

    weiter lesen
  • Gesundheit und Nachhaltigkeit

    Woche der „Gesundheit und Nachhaltigkeit“ Ziele dieses Projektes sind unter anderen der Verschwendung von Lebensmitteln

    weiter lesen
  • "Schüler helfen Schüler"

    Schüler helfen Schülern – ein Pilotprojekt an der Luitpold–Mittelschule! Ja, das finden wir wichtig und gut!

    weiter lesen
  • EUROPATAG an der LMS

               

    weiter lesen
  • Leselust

    Leselust wecken Ein Buch verbindet Klassen Startet man in der Schule eine Umfrage zum Thema

    weiter lesen
  • Auswertung "Mediennutzung"

         

    weiter lesen
  • Cybermobbing

    Hilfe bei Cybermobbing (Video) Du wirst über "WhatsApp" oder auf einer anderen sozialen Plattform gemobbt

    weiter lesen
  • 1
  • 2

So finden Sie zu uns!

 

Kontakt

Luitpold-Mittelschule Amberg
Luitpoldstraße 1, 92224 Amberg

Tel.: 09621 / 30 8 59 11/12   
Fax.: 09621 / 30 8 59 20

E-Mail: schulleitung@ls-amberg.de

www.ls-amberg.de

Schule ohne Rassismus