• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wie würde die Jugend bei der Bundestagswahl abstimmen? Darum geht es bei dem Projekt Juniorwahl. Rund 4500 Schulen in Deutschland simulieren vor dem 26. September die Bundestagswahl und lassen ihre Schüler den echten Stimmzettel ausfüllen. So auch am Donnerstag an der Luitpold-Mittelschule.

Im Vorfeld wurden in den verschiedenen Klassen das Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland besprochen und die verschiedenen Programme der Parteien verglichen. Auch der Wahl-O-Mat half den Schülern bei der Entscheidungsfindung.  Bereits da zeigte sich das große Interesse der Jugendlichen für eine demokratische Wahl. Daher war es eigentlich auch nicht überraschend, dass nahezu alle Schüler der 9. und 10 Klassen sich an der Wahl beteiligten.  Es bildeten sich lange Schlange vor dem Wahllokal im Klassenzimmer der M9a, obwohl die Teilnahme für alle freiwillig war.

Wie die Luitpoldschüler gewählt haben, darf noch nicht verraten werden. Die Ergebnisse werden erst am 26. September, dem Tag der echten Bundestagswahl, bekanntgegeben. Eines wird aber schon an diesem Morgen im Wahllokal deutlich: Die Jugend interessiert sich für Parteien und Politik. Die Diskussionen über die „richtige“ Wahl fanden noch vor dem Wahllokal statt.

Und jetzt sind alle gespannt, wie die Luitpold-Mittelschule gewählt hat. Aber natürlich wollen die Schüler auch wissen, wie sich Deutschland bei dieser Wahl entscheidet. Am Sonntag, 18.00 Uhr werden wir es wissen.

Die Juniorwahl

Die Juniorwahl ist ein bundesweites Schulprojekt zu Wahlen. Bei der Juniorwahl läuft alles wie bei einer echten Wahl ab: mit Wahlbenachrichtigung, einem Stimmzettel mit den echten Parteien und Kandidaten, mit Wahlkabine und Stimmenauszählung. Die Ergebnisse gibt es auf www.juniorwahl.de

 

Zukunft Gemeinsam Gestalten!

Aktuelles aus dem Schulleben

  • Bundestagswahl - Luitpold-Mittelschule hat schon gewählt

    Bundestagswahl - Luitpold-Mittelschule hat schon gewählt

    Wie würde die Jugend bei der Bundestagswahl abstimmen? Darum geht es bei dem Projekt Juniorwahl.

    weiter lesen
  • Wandertag -

    Wandertag - "Jüdisches Leben in Amberg"

    Wandertag – „Jüdisches Leben in Amberg“ Die Stolpersteine sind ein Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig.

    weiter lesen
  • Die Jahrgangsbesten im Quali 2021

    Die Jahrgangsbesten im Quali 2021

    Die Jahrgangsbesten im Quali 2021

    weiter lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

So finden Sie zu uns!

 

Kontakt

Luitpold-Mittelschule Amberg
Tel.: 09621 / 10 45 00    
Fax.: 09621 / 10 45 10

E-Mail: schulleitung@ls-amberg.de
www.ls-amberg.de

 

Schule ohne Rassismus

 

Anmeldung